*Zenit-Gedanken* #195

20160515_075255-1

Mahlzeit, ihr Lieben,

heute morgen habe ich einen Teil des bisher geschriebenen Textes meines Romans überarbeitet. Gleich werde ich weiter schreiben. Drückt mir die Daumen, dass es gut klappt.

Gedanken zur Mittagszeit

Laut eines Berichtes, der in „Die Welt“ erschienen ist, ist die Kanzlerin, was die Umfragewerte angeht, so stark ich vor fast einem Jahr. Es ist kaum zu fassen, wie sie es schafft, das Ruder immer wieder herumzureißen. Natürlich ist die Wahl noch nicht entschieden, aber erstaunlich ist es schon. Sogar ich, die kein Fan von ihr ist, ziehe meinen Hut vor der Frau, da sie zu dem, was sie tut und sagt, auch steht, egal, wie viel Gegenwind sie bekommt. Sie ist wie ein Fels in der Brandung. Das könnte sich für Sie auszahlen, wenn es um die Wahl zur Bundeskanzlerin geht. Mal sehen, was die nächsten Monate bringen.

Jetzt mache ich mich an die Arbeit. Ich wünsche euch einen schönen Nachmittag. Wir lesen uns später wieder mit meinem Bücherwelten-Beitrag.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://autorintrishagalore.wixsite.com/offizielle-homepage

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s