*Zenit-Gedanken* #191

20160515_075255-1

Mahlzeit, ihr Lieben,

es ist wirklich erstaunlich, wie schnell die Zeit vergeht. Man hat das Gefühl, sie rennt einem durch die Finger. Kaum hatte ich angefangen an meinem Roman zu schreiben, ist der halbe Tag auch schon vorüber. Jetzt muss ich noch mal Gas geben, damit sich was tut.

Gedanken zur Mittagszeit

Jetzt heißt es für Hillary Clinton noch ein Mal Gas geben, falls Sie noch Präsidentin von Amerika werden möchte. Es bestehen ja Zweifel, ob die Stimmen in drei Swing States korrekt ausgezählt worden sind oder ob sogar ein Hacker andere stattgefunden hat. Was immer sie tut, sie muss es heute tun und sich entscheiden, ob sie das Wahlergebnis anfechten möchte. Es bleibt also spannend, und wir werden sehen was geschehen wird. Ich hoffe, dass es sich dafür entscheidet, das Ergebnis anzufechten, aber es ist natürlich ihre Entscheidung. Ich halte euch auf dem Laufenden.

Jetzt möchte ich euch noch einen schönen Nachmittag wünschen. Ich melde mich später noch mal bei euch mit meinem Bücherwelten-Beitrag. Vielen Dank für eure Treue, und dass ihr das lest, was ich schreibe. Bis später.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://autorintrishagalore.wixsite.com/offizielle-homepage

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s