*Frühlicht-Gedanken* #184

20160616_051339-1

Guten Morgen, ihr Lieben,

ich bin echt noch müde und schlapp. Gestern war etwas zu anstrengend für meinen Geschmack, aber gejammert wird nicht. 😎Ein Tässchen Tee macht mich schon wieder fit. Ich habe übrigens geschlafen wie eine Tote und rein gar nichts geträumt, was äußerst selten vorkommt. Eigentlich reist meine Seele jede Nacht durchs Traumland.

Träumt ihr auch so oft?

Erste Gedanken am Morgen

Wir haben ja hohen Besuch aus Amerika in Berlin. Obama macht seine Abschiedstour durch Europa und hat nun einen Stopp bei uns gemacht, um Angela Merkel, seine wichtigste internationale Verbündete (in seinen Worten), zu treffen und einige andere Regierungsoberhäupter. Er wird mir fehlen, weil er an sich ein friedliebender Präsident mit Verstand war, der das Herz auf den rechten Fleck hatte – zumindest kam er für mich so rüber. Tja, wir werden sehen, was die Zukunft bringt. Doch zuerst lassen wir seine Amtszeit würdig ausklingen. Immerhin war er der erste schwarze US-Präsident, und er hat dieses Amt etwas cooler gemacht. Er hat Vertrauen geschafft und Hoffnungen getragen, die so viele in ihn gesetzt hatten. Schade, dass er gehen muss. 😨

Tagesvorschau

Heute muss ich noch Einiges für Bayern erledigen. Ich brauche noch Kosmetikartikel und ein paar andere Sachen, die ich heute besorgen will, damit ich dort nicht zum Einkaufen muss. Ich will dort nur schreiben, sonst nichts. Und auch an diesem Tag wird am Roman gearbeitet. Müdigkeit zählt nicht als Entschuldigung. 👍😬

Kermits Wettervorhersage

Heute wird es bewölkt sein mit nur kurzen Auflockerungen. Gebietsweise fällt schauerartiger Regen. Am Alpenrand wird es leicht föhnig. Das hasse ich, denn es macht Schädelbrummen. Gut, dass ich dort nicht lebe. Die Höchstwerte liegen zwischen 8 bis 15 Grad. Ihr solltet euch festhalten, falls ihr im Bergland wohnt, denn es weht ein frischer Südwestwind, auf Gipfeln treten orkanartige Böen auf. Ich möchte euch nicht aus dem Ärmelkanal fischen müssen, wenn es euch wegweht. 😂

Dieser Donnerstag soll euch nur Glück und schöne Momente bringen, die euch das miese Wetter vergessen lassen, damit ihr lachend und glücklich durch den Regen tanzen könnt wie einst Gene Kelly in „Singin‘ In The Rain“. Bis später, ihr Lieben.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://autorintrishagalore.wixsite.com/offizielle-homepage

Advertisements

3 Gedanken zu „*Frühlicht-Gedanken* #184

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s