*Zwielicht-Gedanken* #177

20160125_164712-11

Guten Abend, ihr Lieben,🙅

ich bin gerade erst nach Hause gekommen. Leider musste ich warten, und auf dem Hin- und Rückweg habe ich hinter jedem Schleicher gehangen. Schrecklich. Ich halte mich an die Geschwindigkeitsbeschränkungen, aber ich reize sie schon aus. Jetzt bin ich ja zu Hause, und ich kann endlich mal was essen und abschalten. Schreiben kann ich heute nichts mehr, dafür bin ich zu schlapp. Morgen ist ja auch noch ein Tag.

Tagesrückblick

Es war unglaublich stressig heute, aber nun ist der Tag, dem Himmel sei Dank, vorbei und das Wochenende und der nächste Schreibmarathon naht. Darauf freue ich mich schon. Es tut mir übrigens leid, dass ich heute nur selten in den sozialen Netzwerken sein konnte. Morgen wird es hoffentlich wieder besser klappen, und ich kann auch wieder ausgiebig an meinem Roman arbeiten.🤗

Letzte Gedanken am Abend

Ist es zu fassen, ein Vater hat sein zwei Monate altes Baby aus dem Fenster im zweiten Stock eines Hauses geworfen, das dadurch gestorben ist. Nun steht der Vater vor Gericht. „Ich habe meine eigene Tochter – unser kleines süßes Baby – mit eigenen Händen umgebracht”, hieß es in einer Erklärung, die der Anwalt des 32-Jährigen bei Prozessbeginn. Er hat in der Tatnacht das Kind auch schwer mit einem Messer verletzt. Nun bereut er und bittet um eine gerechte Strafe. Und warum hat er das alles getan? Es war Eifersucht, weil seine Freundin, seiner Meinung nach, zu viel Zeit mit dem Säugling verbracht hat. So ein Spinner. Ich hoffe, er kommt nie mehr aus dem Knast, aber, wie ich Deutschland und die Rechtsprechung hier kenne, ist er bald wieder frei.

Ich wünsche euch einen wunderschönen Restabend und später eine gute Nacht mit wunderschönen Träumen. Bis morgen. Ich freue mich auf euch.😡

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://autorintrishagalore.wixsite.com/offizielle-homepage

Advertisements

Ein Gedanke zu „*Zwielicht-Gedanken* #177

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s